METAEBENE

Willkommen auf der Metaebene, meinem Texter-Blog. Hier wird reflektiert – über's Texten, Sprache und das freie Arbeiten.

 

Ein Blog für Texter*innen, Kreative, Freelancer*innen und Sprach-Interessierte. Abonnieren? Einfach über Instagram: @niklasimhof.



Warum Werbetexter keine Fachgebiete brauchen, warum Texter sich keine Nische suchen sollten, hier.
"Redakteur/Copywriter/Texter/Autor". Wer alle Schreibenden in einen Topf wirft, wird nie die bestmögliche Besetzung für seine offene Stelle finden.
Stirbt das Berufsbild des Werbetexters (engl. Copywriter) aus? Wird es in Zukunft keine klassische Werbung mehr geben?
Konstruktiveres Feedback, von Kunden besser verstanden werden. Wie Freelancer durch Kontexte punkten können.
Storytelling für Unternehmen, Marken und Produkte. Wie gute Geschichten das Marketing verfeinern – und worauf es ankommt.
Produktiv freiberuflich arbeiten, mit Disziplin, Kreativität – und mit Tipps von Steven Pressfield und Marc Aurel. So kannst du als Freelancer noch mehr schaffen.
Minimalisten – das sind Werbetexter nicht erst seit dem Hype. Werbebotschaften sind reduziert, pointiert und auf das Wesentliche bedacht. Weil Werbe-)Platz Geld ist.
Duden-Grammatik oder Texter-Freiheit? Wann ist ein Fehler ein Fehler und wann ist er rhetorisches Mittel?
Corporate Wording: Der wahrscheinlich undurchsichtigste Teil der Corporate Identity. Was kann man sich unter CW vorstellen? Wie schafft Sprache Identität? Ein winziger Erklärungsversuch am Beispiel von Hashtags.